modus tollendo ponens
An argument of the form p or q, not-p, so q .

Philosophy dictionary. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Modus tollendo ponens — (literally: mode which, by denying, affirms ) [Stone, Jon R. 1996. Latin for the Illiterati: Exorcizing the Ghosts of a Dead Language . London, UK: Routledge: 60.] , or MTP, is a valid, simple argument form that is today known as disjunctive… …   Wikipedia

  • Modus tollendo ponens — Der Modus tollendo ponens oder Disjunktive Syllogismus ist eine Schlussfigur der klassischen Aussagenlogik bzw. eine Schlussregel vieler logischer Kalküle, die es erlaubt, aus einem Satz der Form A oder B und einem Satz der Form Nicht A auf einen …   Deutsch Wikipedia

  • Modus tollendo ponens — En lógica, el silogismo disyuntivo, históricamente conocido como modus tollendo ponens (en latín, modo que negando afirma) o MTP, es una forma válida de argumento: es el caso que A, o es el caso que B No A Por lo tanto, B o exclusivo: O es el… …   Wikipedia Español

  • Modus ponendo ponens — Der Modus ponens ist eine schon in der antiken Logik geläufige Schlussfigur, die in vielen logischen Systemen (siehe Logik, Kalkül) als Schlussregel verwendet wird. Der Modus ponens erlaubt es, aus zwei Aussagen der Form Wenn A, dann B und A (den …   Deutsch Wikipedia

  • Modus ponendo ponens — En lógica, modus ponendo ponens (en latín, modo que afirmando afirma), también llamado modus ponens y generalmente abreviado MPP o MP, es una regla de inferencia que tiene la siguiente forma: Si A, entonces B A Por lo tanto, B Por ejemplo, un… …   Wikipedia Español

  • Modus tollendo tollens — Modus tollens (lat. für: Modus des Aufhebens, wörtlich: aufhebender Modus), eigentlich Modus tollendo tollens (in Abgrenzung zum Modus ponendo tollens) ist eine Schlussfigur, die auch in etlichen Kalkülen der klassischen Logik als Schlussregel… …   Deutsch Wikipedia

  • Modus tollendo tollens — En lógica, el modus tollendo tollens (en latín, modo que negando niega), también llamado modus tollens y generalmente abreviado MTT o MT, es una regla de inferencia que tiene la siguiente forma: si A entonces B No B Por lo tanto, no A Por ejemplo …   Wikipedia Español

  • Modus Tollens — (lat. für: Modus des Aufhebens, wörtlich: aufhebender Modus), eigentlich Modus tollendo tollens (in Abgrenzung zum Modus ponendo tollens) ist eine Schlussfigur, die auch in etlichen Kalkülen der klassischen Logik als Schlussregel verwendet wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Modus tollens — (lat. für: Modus des Aufhebens, wörtlich: aufhebender Modus), eigentlich Modus tollendo tollens (in Abgrenzung zum Modus ponendo tollens) ist eine Schlussfigur, die auch in etlichen Kalkülen der klassischen Logik als Schlussregel verwendet wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Modus — (lateinisch für „Art“, „Weise“; Plural: Modi) bezeichnet: Musik Modus (lateinisch für „Art“, „Weise“; Plural: Modi) bezeichnet: Musik Vorlagenschleife entdeckt: Modus (Musik) Sprache Modus (Grammatik), einen grammatikalischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”